Squad Building Challenge in FIFA 21 – Der Weg zum Erfolg

Squad Building Challenge in FIFA 21 – Der Weg zum Erfolg
Die Squad Building Challenges (SBC) sind ein Mittel, um in FIFA Ultimate Team (FUT) schnell und effizient an Belohnungen zu kommen. esports.com erklärt euch, wie das funktionert.

Wie schon in den Vorgängerteilen gibt es auch in FIFA 21 mehr Möglichkeiten, an Münzen und gute Packs zu kommen, als einfach nur das Spiel auf dem virtuellen Rasen. Die Squad Building Challenges können eurem Team den entscheidenden Schub geben, wenn ihr euch die Zeit nehmt, sie zu erledigen.

Große Spielerreserven bringen Vorteil

Um SBCs erfolgreich abzuschließen, braucht ihr die passenden Spieler. Jede Squad Building Challenge hat gewisse Vorgaben, die es zu erfüllen gilt. Meistens beziehen sich diese auf Nationalitäten, Ligen, bestimmte Vereine, Ratings oder die Seltenheit der Spieler. Bei allen Beschränkungen müsst ihr in der Regel auch noch einen Mindestwert an Teamchemie erreichen.

Viele SBCs werden im Laufe eines FIFA-Teils veröffentlicht. Einige gibt es von Beginn an, eine große Anzahl kommt später hinzu. Im Laufe der FUT-Saison werden fast täglich neue SBCs von Publisher EA Sports ins Spiel gebracht. Checkt daher regelmäßig den SBC-Bereich im FUT-Menü.

Da ihr vorher nicht genau wissen könnt, welche Voraussetzungen die neuen Squad Building Challenges erfordern, solltet ihr bereits viele Spieler in eurem Verein haben. So müsst ihr für die jeweiligen SBCs im Idealfall nur wenige Karten dazukaufen, denn je nach SBC können die benötigten Spieler innerhalb weniger Sekunden viel teurer werden.

Im Klartext bedeutet das: Verkauft Spieler, die ihr aus Packs zieht, nicht sofort, nur weil sie nicht in euer Ultimate Team passen. Stattdessen könnt ihr sie im Verein behalten und darauf spekulieren, dass sie euch irgendwann bei SBCs helfen werden. So können selbst Bronze- und Silberspieler früher oder später von Nutzen sein.

Warum lohnen sich SBCs?

Statt Squad Building Challenges zu komplettieren, könntet ihr natürlich auch einfach Division Rivals oder Squad Battles spielen und so an Münzen und Belohnungen kommen. Allerdings bieten SBCs oftmals lukrative Belohnungen wie wertvolle Packs oder gute Spieler, die teilweise nur so in euren Club kommen können.

Zudem können Squad Building Challenges vergleichsweise günstig sein, wenn man den Großteil der benötigten Spieler bereits im Verein hat und einen cleveren Weg findet, sie zu lösen. Auf vielen verschiedenen Seiten werden übrigens auch Guides zu jeder einzelnen SBC veröffentlicht.

Stets ein Auge auf aktuelle Squad Building Challenges zu haben, hat noch einen Vorteil: Spieler, die für spezielle Challenges benötigt werden, haben oftmals für kurze Zeit einen deutlich höheren Wert, sobald die jeweilige SBC erscheint. Mit Geduld könnt ihr sie gewinnbringend verkaufen. Haltet also immer eure Augen offen!

Durch die Web App habt ihr außerdem die Möglichkeit, Squad Building Challenges auch unterwegs am Smartphone abzuschließen. Wenn ihr darauf aus seid, euer Münzkonto in FIFA 21 Ultimate Team so schnell wie möglich aufzufüllen, sind SBCs, zumindest manche, von Beginn an eine der besten Möglichkeiten.

Mehr zu FIFA 21:

  • FIFA 21 Statement – “Verantwortung gegenüber der Gesellschaft”
  • FIFA 21 Icons, Releases, Beta und mehr
  • FIFA 21 – Diese Karten sind absolut OP!

Wie viele SBCs habt ihr in FIFA 20 abgeschlossen? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord! Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: EA


Source: Read Full Article