Uniliga – Das sind die League of Legends-Finalisten – Uniliga

Uniliga – Das sind die League of Legends-Finalisten – Uniliga
Am 23. Januar findet das große Uniliga League of Legends Finale statt. Allerdings dieses Jahr unter besonderen Umständen: Die Spieler bleiben zu Hause, aber die Produktion wird aus dem Saturn Xperion Gaming Space stattfinden. 

In den letzten vier Uniliga Seasons standen sich Die Bremer Brüder und der KIT SC White gegenüber. Vier Mal in Folge gewannen die Karlsruher. In dieser Season trafen die beiden erfolgreichsten Uniliga-Teams allerdings schon im Halbfinale aufeinander. Im Best-of-5 ging zunächst das Team aus Karlsruhe mit 2:0 in Führung. Aber den Bremer Brüdern gelang das Comeback! Sie schafften den Reverse Sweep und besiegten ihren größten Kontrahenten. Mit einem 3:2 zogen sie ins Finale ein.

Neuer Hochschulmeister

Dort treffen sie dann am 23. Januar auf die Hanover Hounds, die es erstmalig ins Uniliga LoL-Finale schafften. Bereits in der Gruppenphase trafen die beiden Teams aufeinander. Dort ließen die Hannoveraner den Bremern keine Chance und setzten sich mit einem 2:0 durch. 

Eins steht jedoch bereits fest: Es wird einen neuen Uniliga-Hochschulmeister in League of Legends geben! Werden es endlich die Bremer Brüder sein? Oder können sich die Hanover Hounds erneut durchsetzen? 

Schaltet am 23. Januar auf dem Twitch Kanal der Uniliga ein und seid live dabei, wenn der neue Uniliga Hochschulmeister gekürt wird!

Mehr zur Uniliga

  • Uniliga – Wer zieht ins große League of Legends-Finale ein?
  • Uniliga-Spieler “Reval” – Der ewige Zweite
  • Uniliga-Spielerin – “Rainbow Six-Community ist nicht gerade frauenfreundlich”

Machst du schon bei der Uniliga mit? Schreib es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Source: Read Full Article