Uniliga Rivals – Team Sayna gewinnt – Uniliga

Uniliga Rivals – Team Sayna gewinnt – Uniliga
Am Samstag, 10.10.2020, fanden die Uniliga Rivals statt. Schon seit über zwei Jahren spielt Mareike ‘Sayna’ bei der Uniliga in der 1. League of Legends im Göttinger Team mit. Den Player Spotlight von ihr findet ihr hier. 

Sie hat sich nicht nur strategisch auf den Draft vorbereitet, sondern auch mit ihrem Team den Sieg nach Hause geholt. Bereits zum zweiten Mal gewann ‘Sayna’ die Uniliga Rivals und sicherte sich und ihrem Team den verdienten Sieg.

Was sind die Uniliga Rivals? 

Bei den Uniliga Rivals treten vier Teams bestehend aus Studierenden unterschiedlicher Universitäten gegeneinander an. Im normalen Spielbetrieb muss ein Team immer aus Studierenden von einer Universität bestehen. Dies ist bei den Rivals nun anders. Aus dem Spielerpool der Sommerseason 2020 wurden vier Kapitäne von den Uniliga Admins und Castern ausgewählt: Mareike Sayna von den ESUG Ultimate Five Feeder aus Göttingen, Georg Taewang vom viermaligen Hochschulmeister KIT SC White aus Karlsruhe, Dennis Fapsivon den Baltic Kiel Krabben und JulianRay von Düsseldorf Gaming. 

Gruppenphase mit nur einer Niederlage

In der Gruppenphase gewann Team Sayna gegen Team Fapsi und Team Ray. Nur gegen das Team von ‘Taewang’, die ebenfalls zwei Siege in der Gruppenphase erzielten, verloren sie. Da sich Team Fapsi und Team Ray nur jeweils einen Sieg erspielen konnten, schafften es die Teams von ‘Sayna’ und ‘Taewang’ ins Finale.

Dominanz im Finale

Im Best-of-3 wurde das große Finale dann zwischen den Teams von ‘Sayna’ und ‘Taewang’ ausgetragen. Schon früh holte sich das Team von ‘Sayna’ das First Blood auf ‘Taewang’ und bereits nach acht Minuten lag das Team von ‘Sayna’ mit 7:1 Kills vorne. Sie ließen dem Team von ‘Taewang’ auf keiner Lane eine Chance und gewannen das erste Game nach rund 22 Minuten.   

Im zweiten Match machte sich vor allem der Pick von ‘Sayna’ auf ‘GentlemanHero’ bezahlt, der bereits nach zwölf Minuten mit vier Kills und mehr als 30 Farm vor seinem Kontrahenten ‘Youca1’ vorne lag. Mit vielen einzelnen Picks und chaotischen Teamfights ging das Team von ‘Sayna’ erneut in Führung. ‘Taewang’ und sein Team hatten erneut keine Chance und nach 20 Minuten wurde das Spiel von Team ‘Sayna’ mit einem Dancing Herold siegreich beendet. 


Mehr zur Uniliga

  • Uniliga-Spielerin – “Frauen werden in die Support-Rolle gedrängt.”
  • Uniliga: So kannst du mitmachen
  • Der Start in die Uniliga Winterseason

Machst du schon bei der Uniliga mit? Sag es uns auf Facebook, Instagram und Twitter!


Source: Read Full Article