Wild Rift geht in die closed Beta, aber nicht in Europa –

Wild Rift geht in die closed Beta, aber nicht in Europa –
Riot Games hat angekündigt, dass Wild Rift, das League of Legends Mobile Game, in die geschlossene Beta startet. Das passiert jedoch nur in wenigen Regionen, bis das Spiel veröffentlicht wird.

Es ist schon eine ganze Weile her, dass Riot Games zum letzten mal neue Informationen über Wild Rift veröffentlicht hat. Nun geht das Mobile Game in die closed Beta und Spieler können es bald selbst erforschen. Die Ankündigung hat Riot auf Twitter und Youtube gemacht, wo sie auch etwas mehr zum Spiel und der regional begrenzten Beta verraten.

Die Beta wird erst in einigen asiatischen Ländern starten, darunter die Philippinen, Indonesien, Singapur, Malaysia und Thailand. Für Europa gibt es vorerst keinen Zugang. Allerdings sagt Riot auch, dass nach und nach weitere Regionen freigeschaltet werden sollen. Es gibt allerdings noch keine genaueren Infos dazu.

Die closed Beta von Wild Rift startet primär auf Android, es gibt allerdings die Möglichkeit sich für den iOS-Zugang auf der Wild Rift-Website anzumelden. Für die Apple-Geräte wird es einen kleinen Test geben. An der Beta teilnehmen dürfen zufällig ausgewählte Spieler, die sich bei Google Play dafür registriert haben. Die Beta soll einige Wochen lang andauern.

Freut ihr euch auf Wild Rift? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot Games


Source: Read Full Article