Worlds 2020: Fnatic scheidet im Viertelfinale aus – League of Legends

Worlds 2020: Fnatic scheidet im Viertelfinale aus – League of Legends
Für Fnatic ist das wichtigste LoL-Turnier des Jahres beendet. Das europäische Team unterlag im Halbfinale gegen Top Esports trotz hoher Führung.

2:3 hieß es am Ende aus Sicht von Martin “Rekkles” Larsson im Match gegen Top Esports aus China.

Dabei lag Fnatic nach zwei Maps schon mit 2:0 vorne. Doch ein Comeback sicherte den Chinesen am Ende den Halbfinaleinzug. Dort trifft TES auf Suning, welches im Viertelfinale JD Gaming mit 3:1 schlug.

Damit ist G2 das letzte europäische Team im Turnier. Der amitierende Vizeweltmeister trifft am Sonntag um 12:00 Uhr deutscher Zeit auf Gen.G.

Weitere LoL-Themen:

  • LoL-Champion Seraphine erntet Kritik wegen Ähnlichkeit mit Sona
  • Halloween- und Odyssey-Skins kommen mit Patch 10.21
  • Zehn Dinge, die LoL-Spieler niemals sagen würden

Hier gibt es die Highlights der abgelaufenen Saison:

Was haltet ihr von den neuen Anpassungen? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord! Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Oder gebt uns doch Feedback zu unserer Website.


Source: Read Full Article